Qualitätssicherung

Wie wir die Qualität unserer Produkte sicherstellen

Die rohes Material für unsere Produkte verwendet, abgeleitet von Nalliergeies zertifiziert, alle Integrierte Managementsysteme, wo dies unbedingt sowohl während des Produktionsprozesses kontrolliert, und während der Verarbeitung .

Produziert von Sortiert Produzenten und ausschließlich für uns unter unserer Aufsicht. Die Verarbeitung solcher Produkte, die unter Verwendung natürlicher und sichere Methoden, um alle Qualitätsmerkmale und der Sicherheit des Fertigerzeugnisses.

Vor Erhalt Rohstoff, vorbehaltlich der mikrobiellen und chemischen Kontrollen, und dass das gleiche geschieht mit dem erhaltene Endprodukt, aus denen auch halten 3 Proben jede Produktionscharge, kontrolliert und während der Zeit, dass die Produkte auf dem Markt, bis zu ihrem Ablaufdatum, zu allen Zeiten für die Eignung der Produkte sein.

Die A Bros. Piteni SA zertifiziert durch ISO erstmals 2000. Seitdem erneuert und bereichert die Zertifizierungen nach jeder neuen Zertifizierungsstandard um die Öffentlichkeit die immer bieten höhere Qualität! Heute, ist Sicherungsverfahren 2 sogar neue, hierfür, Standards, von HALAL & KOSHER.

chem1 chem2 chem3

LEBENSMITTELQUALITÄT UND SICHERHEITSMANAGEMENT-POLITIK

H Lebensmittelqualitäts- und Sicherheitspolitik die Firmen A. PITENI BROS SA., ist sowohl das Ziel des Unternehmens als auch die sich daraus ergebenden spezifischen Verantwortlichkeiten des Managements.

Ziel des Unternehmens ist es, sichere Produkte herzustellen, die mit dem harmonieren Managementsysteme für Lebensmittelqualität und -sicherheit, ICH SO 22000, IFS und BRC beziehungsweise. Das Unternehmen garantiert Qualität, die Authentizität und Sicherheit seiner Produkte, um dem Endempfänger absolute Sicherheit zu bieten, Kundendienst, damit ihre Anforderungen vollständig erfüllt werden und gleichzeitig die geltenden Rechtsvorschriften eingehalten werden.

Das Unternehmen mit der Qualitätspolitik verpflichtet sich, Folgendes einzuhalten:

  • Die Herstellung der Produkte erfolgt gemäß den Bestimmungen , die Vorschriften und Standards, die sie betreffen und für den beabsichtigten Gebrauch geeignet sind.
  • Die Richtlinie ist die Qualität der Produkte, die dem Kunden auf allen Spezifikationsebenen mit kontrollierten und ordnungsgemäß gestalteten Verfahren zur Verfügung gestellt werden müssen.
  • Erfüllung der bilateral vereinbarten Sicherheitsanforderungen für Kunden. Sorgen Sie für eine effektive Kommunikation mit den Lieferanten , Kunden und zuständige Kontrollbehörden, um angemessene Informationen zur Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.
  • Auswahl von Lieferanten mit strengen Spezifikationen und Kriterien sowie unter kontinuierlicher Kontrolle.
  • Besetzung des Unternehmens mit verantwortungsbewussten und sachkundigen Mitarbeitern , Dies erfüllt seine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Herstellung sicherer Lebensmittel voll und ganz, sowie in seinem Verhalten, damit es keine Rennen gibt, religiöse oder andere Diskriminierung, die Ungleichheit verursacht
  • Kontinuierliche Investition des Unternehmens in die Bildung, Ausbildung und Qualität, seiner Mitarbeiter mit dem ultimativen Ziel, eine Kultur für Produktsicherheit zu schaffen.
  • Implementierung des HACCP-Systems gemäß der Europäischen Verordnung 852/2004 , und in Übereinstimmung mit den Anforderungen der internationalen ISO-Standards 22000:2018, IFS und BRC
  • Bereitstellung der für die Installation und den Betrieb des Systems erforderlichen finanziellen Ressourcen und Mittel
  • Kontinuierliche Überwachung des HACCP-Systems und Validierung seiner Wirksamkeit
  • Kontinuierliche Verbesserung des HACCP-Systems, den wachsenden Bedürfnissen der Kunden und den neuen Anforderungen der Gesetzgebung gerecht zu werden
  • Kontinuierliche Überwachung der Gesetzgebung und deren Einhaltung, für den Respekt und den Schutz der Umwelt.
  • Kontinuierliche Verbesserung der Produktqualität durch den Einsatz neuer Technologien , Bildung - Schulung und Umsetzung von Managementpraktiken

Alle Mitarbeiter des Unternehmens sind für das Qualitätsmanagement verantwortlich und der Sicherheit der Produkte des Unternehmens und verpflichtet sich gleichzeitige Aktionen für eine kontinuierliche Anstrengung, über die Verbesserung aller Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung gestellt, immer ein bestimmtes einstellen Zeitplan und Ziele, das kann mit umgesetzt und bewertet werden spezifische messbare Spezifikationen.

Die Weitergabe der Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsrichtlinie an alle Mitarbeiter des Unternehmens ist Teil des gesamten Prozesses und bezieht sich auf alle Möglichkeiten im Zusammenhang mit Fragen der Lebensmittelsicherheit.

Der Chief Executive Officer und alle Abteilungsleiter sind für die Implementierung von Qualitätssystemen verantwortlich und müssen sicherstellen, dass die Mitarbeiter die Anforderungen dieser Systeme und ihre Verpflichtungen kennen., aus ihnen entstehen.

DER GESCHÄFTSFÜHRER

Pitenis Nikolaos

OBEN